Mein Gründungsimpuls

Was hat meine Gründung von räume mit tanzen zu tun?

Mein Gründungsimpuls war erstmal ein fehlender Raum. Ich tanze seit einigen Jahren 5Rythmen. Beim Tanzen bemerkte ich, welchen Unterschied ich spüre, je nach dem in welchen Räumen ich mich bewege. Wie fühlt sich der Boden an? Wieviel Licht fällt in den Raum? Wie riecht es? Was ist ausserhalb vom Raum zu sehen?

 

In mir enstanden Bilder: Von lichtdurchfluteten Räumen. Es duftet nach frischen Kräutern. Die Sonnenstrahlen fallen durch das Grün der Bäume vor den Fenstern….

Diese Bilder trug ich in mir spazieren. Je länger sie mich begleiteten, desto größer wurde die Sehnsucht, diese Räume zu gestalten und anderen, vor allem Teams aus Unternehmen für Entwicklungsprozesse und Konfliktlösungen anzubieten.

Mit dem Areal vom Karlsruher Turnverein im Stadtwald von Karlsruhe habe ich den Ort gefunden, den ich beim Tanzen geträumt habe.

Ich werde alles in meiner Macht stehende dafür geben, Sie und Ihr Unternehmen nach allen Regeln der Kunst zu begleiten und zu unterstützen. Wir brauchen Räume um uns zu entwickeln und Großes zu wagen. Miteinander.

Von Herzen willkommen!

Diana

 

2 Kommentare

  1. Liebe Diana Stier!

    Ich verfolge sehr aufmerksam die Prozesse, mit denen Ihr Euch aufstellt, definiert und nach Außen hin sichtbar macht! Mir gefällt sehr gut, wie Ihr das macht! Eine klare Sprache, deutliche Worte und viele kleine Impulse und Gesten, die Euch in Erscheinung bringen!

    Mich inspiriert euer Tatendrang, euer Einsatz und eure Vorgehensweise sehr. Ich bin sicher, Ihr werdet einen wunderbaren, lebendigen und kreativen Raum erschaffen, in dem Alles möglich sein kann … und sein wird!

    Peter Dorn

  2. Danke sehr für diese Idee!
    Das spricht mich sehr an und ich würde gern mehr darüber erfahren.

    Gutes Gelingen für dieses erfolgsversprechende Projekt!!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.